Neues2020-03-26T14:35:18+01:00

Liebe Unterstützer und Freunde des Schülerforschungszentrums Südwürttemberg, 

aufgrund der derzeitigen Lage in Deutschland ruht die Arbeit an unseren SFZ-Standorten.

Das heißt aber nicht, dass die Arbeit des SFZs grundsätzlich ruht!

Wir haben unsere Aktivitäten vollständig auf die digitale Ebene verlagert.

Auf unserer Homepage versorgen wir unsere „hungrigen“ Jugendlichen mit Stoff für naturwissenschaftliches und technisches Gehirntraining. Wir stellen noch einmal unsere Regionalsieger von Jugend forscht, Schüler experimentieren und dem RoboCup vor, die jetzt leider nicht mehr an den Landes- und Bundeswettbewerben teilnehmen können. Und wir berichten über unsere Arbeit aus dem Homeoffice. 

Denn dort geht es weiter: Neue Projektideen werden (online) gemeinsam mit den Jugendlichen vorbereitet, Materialien (einzeln und nacheinander, ausschließlich von unseren Betreuern) in den Laboren gesichtet und aufgeräumt, Forschungsgeld beantragt, Buchhaltung erledigt, Liegengebliebenes aufgearbeitet und Inhalte für die Homepage sortiert. Der SFZ-Report wird auch in diesem Schuljahr erscheinen – wenn auch in etwas veränderter Form. 

Auch unser größter Dank gilt momentan dem medizinischen Personal in den Arztpraxen, Krankenhäusern und Pflegeinrichtungen sowie all denen, die jetzt in den Supermärkten, bei den Energieversorgern, der Polizei, der Müllentsorgung usw. unser Leben weiter aufrechterhalten. 

Als begeisterte Nachwuchsforscher gilt unser großer Dank aber auch den vielen schlauen Köpfen, die jetzt als gut ausgebildete Wissenschaftler mit Hochdruck an Impfstoffen und Medikamenten forschen bzw. die als IT-Profis dafür sorgen, dass viele Menschen ins Homeoffice umziehen konnten oder als Ingenieure schon lange vor der Krise technische Lösungen für Abläufe erfunden haben, ohne die die Industrie jetzt vor noch größeren Problemen stehen würde. 

Der eine oder andere dieser schlauen Köpfe hat seine Liebe zur Forschung vielleicht am SFZ entdeckt. Bitte unterstützt uns auch jetzt dabei, dafür zu sorgen, die Nachwuchs-Techniker, Wissenschaftler und Ingenieure von morgen auszubilden. Wir werden sie dringend brauchen: In allen Bereichen der Naturwissenschaften und Technik. 

Das SFZ hat jetzt seinen eigenen Instagram-Kanal. Unter @sfz_suedwuerttemberg halten wir Sie auf dem Laufenden und verweisen auf interessante Inhalte unserer Homepage. Über ein Abo freuen wir uns sehr! 

Bitte bleiben Sie gesund!

Ihr Team des Schülerforschungszentrums Südwürttemberg

Sitemap

Kalender

März 2020
MDMDFSS
   
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031